Menü

 

Stahlbeton lehnt sich an Holz an

Holz-Housewarming: Wohnbauprojekt Max Mell Allee

Am Fuße des Rosenhains errichtete die ennstal Gemeinnützige Wohn- u. Siedlungsgenossenschaft 38 geförderte Gemeindewohnungen in konstruktivem Holzbau. Nussmüller Architekten nutzten bei der Planung die vielfältigen Möglichkeiten des Baustoffes Holz – das zeigt sich vor allem in der Umsetzung spannender und innovativer Geometrien. Aus ökologischen Gründen und wegen der schnelleren Verfügbarkeit der Wohnungen – kürzere Bauzeit – war der Wunsch des Bauherren die Gebäude in Holzbauweise zu realisieren.

 

Der Innenhof des Gebäudes ist ein zentrales Element des Projektes. Die gemeinschaftliche Erschließung mit zentralem Hof erzeugt ein inneres soziales Zentrum. Das Spannende dabei ist, dass sich, anders als bei vielen anderen Holzbauprojekten, der Stahlbetonkern an der umhüllenden Holzkonstruktion anlehnt und nicht umgekehrt.

Sämtliche Wohnungen sind durchgesteckt und somit zweiseitig belicht- und belüftbar. Durch die Form des Gebäudes entsteht ein optimales Verhältnis der Außenfassade zur Belichtung sämtlicher Aufenthaltsräume. Mittels Kombination von Loggien und Balkonen sind bei jeder Wohnung großzügige individuelle Außenräume vorgelagert. Raumhohe Verglasungen und Terrassentüren aus allen Aufenthaltsräumen erzeugen ein großzügiges Raumgefühl. Durch die zweiseitig orientierten Wohnungsgrundrisse entstehen zwei Außenbereiche mit unterschiedlichen Freiraumqualitäten. 

Die Wohnungsgrundrisse liegen ident übereinander und ermöglichen so ein effizientes Tragsystem und gebäudetechnische Installation. Dadurch erlaubt das System im Wohnungsinneren Wände, die in Holz-Sicht-Qualität belassen werden können.

 

Ausgeführt wurde der Bau von Strobl Bau. Das verbaute Brettsperrholz wurde von der Firma Mayr Melnhof Holz geliefert.




Eckdaten des Wohnbauprojektes

 

Planungsbeginn: Februar 2016

Baubeginn: Februar 2017

Fertigstellung: Ende 2017

38 geförderte Gemeindewohnungen

Material: 980 m³ MMcrosslam

 
 

Wir verwenden Cookies auf dieser Seite


Wir verwenden auf unseren Seiten zur Erhöhung der Nutzerfreundlichkeit Cookies – kleine Textdateien, die Ihr Endgerät herunterlädt, wenn Sie eine neue Webseite besuchen. Cookies sind wichtig für eine korrekte Funktionsweise von Webseiten. Sie werden unter anderem dazu benötigt, damit sich unsere Webseite an Sie erinnert. Wenn Sie diese Website verwenden, stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden dürfen.

Sitz: Reininghausstraße 13a, 8020 Graz, Tel.: +43(0)316/58 78 50-0 office@proholz-stmk.at