Menü

 

Bildungsstraßenbahn "fährt ab" auf Wald, Holz & Klimaschutz

Mehr als 500 begeisterte SchülerInnen!

Das ließen sich hunderte begeisterte SchülerInnen sowie zahlreiche Jugendliche und Erwachsene nicht entgehen: Die Bildungsstraßenbahn hielt am 26. September vor dem Grazer Steirerhof. An fünf Stationen konnte man sich rund um das Thema „Wald, Holz und Klimaschutz“ sowie über Schultypen und Berufsbilder der Holzbranche informieren.

 

„Holz ist der Baustoff der Zukunft und ein aktiver Beitrag zum Klimaschutz. Die gesamte Wertschöpfungskette Holz ist einer der größten Arbeitgeber Österreichs, sichert Green Jobs heute und für die nächsten Generationen. Mit unserem Programm in der Bildungsstraßenbahn zeigen wir die vielfältigen Leistungen der Forst- und Holzwirtschaft auf und schaffen so Bewusstsein im öffentlichen Raum“, erklärt proHolz-Geschäftsführerin Doris Stiksl.

 

Gemeinsam mit der Abteilung für Bildung und Integration der Stadt Graz, proHolz Steiermark, der Waldschule Graz, der Neuen Mittelschule für Holz und Gestaltung und dem Holzzirkus hatten Interessierte dort die Möglichkeit alles Wissenswerte rund um das Thema Wald, Holz & Klimaschutz zu erfahren, Experimente durchzuführen, kreativ tätig zu werden, Berufsbilder der Holzbranche kennen zu lernen und sich über Österreichs einzige Holz-NMS zu informieren.